Sponsoring/Werbung:
 

Auf unserem Sportplatz haben Sie jetzt auch die Möglichkeit sich mit einer Bandenwerbung zu präsentieren. Vorteil dieser Bandenwerbung ist, dass diese zur Strassenseite (Grevenbroicherstrasse) aufgehängt wird und nicht nur bei Heimspielen zu sehen ist, sondern 7 Tage die Woche.

Die vielen Pendler, die jeden Tag hier vorbeifahren, werfen automatisch einen Blick auf unsere Sportanlage und sehen Ihre Werbung.
Bitte sprechen Sie uns gerne jederzeit an, oder nehmen Kontakt zu uns auf!

Wir freuen uns auf Sie!!

 

                   Neu:

Ihr könnt uns jetzt auch bei Facebook finden! Dort einfach oben in der Suchleiste SV Union Bedburg/Rath eingeben.... Über ein "gefällt mir" auf der Seite würden wir uns sehr freuen! ;-)

 

                                               Termine:  

 

 

Die Vorbereitung auf die anstehende Rückrunde beginnt am 17.1.2017.

 

Testspiele:


5.2. beim BBV II,
12.2. bei uns gegen Buir II,
18.2. In Buir (erste),
22.2. Bei uns gegen Kirchherten II um 19:30 Uhr geplant.
Wir wünschen dem Team einen erfolgreichen Start in die Vorbereitung

 

 

Freitag, 02.12.2016:

 

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes

Beginn: 19 Uhr

 

 

SV Union Bedburg/Rath - SV Rheidt 0:5

 

Leider waren auch die Gäste aus Rheidt im Derby die deutlich bessere Mannschaft. Erneut mit Personalproblemen angetreten, konnte man den Rheidtern nur bedingt Gegenwehr leisten. Frü fiel bereits das 0:1. In den daruffolgenden Minuten der ersten Halbzeit hatten wir jedoch drei gute Möglichkeiten den Ausgleich zu erzielen. Zur Pause blieb es beim Stand von 0:1.

In der zweiten Halbzeit machte sich die Erfahrung und die Cleverness der Rheidter bezahlt und sie erzielten weiter Tore.

Jetzt gilt es für die Mannschaft sich zu sammeln und mit Zuversicht in die nächste Woche und ins nächste Spiel zu gehen!

 

 

Sonntag, 20.11.2016:

Wegen Totensonnteg spielfrei!!

 

Sonntag, 13.11.2016:

 

SV Union Bedburg/Rath - Türkspor Bergheim II 1:5

 

In den ersten Minuten sah man eine ausgeglichene Partie. Danach verlor man nach und nach immer mehr die Kontrolle über Ball und Gegner. Man kam seltener in die Zweikämpfe und die Fehlpässe häuften sich. Leider zog sich das durch das gesamte Spiel und Türkspor nutze gnadenlos alle Fehler, und münzte dieses in Tore um. Trotzdem hatte man auch eigene Chancen, die allerdings kläglich vergeben wurden! Somit geht der Sieg, auch in der Höhe, für Türkspor absolut in Ordnung!

(Marc Jansen, Mannschaftskapitän)

 

Samstag, 5.11.2016 (!!!)

 

DERBYTIME !!!

 

SV Union Bedburg/Rath - Kaster/Königshoven 0:4 (0:1)

 

Im bereits für Samstag Nachmittag anberaumten Meisterschaftsspiel unterlag die SV Union der Zweitvertretung von Ka/Kö verdient mit 0:4.
Ein schnelles Gegentor nach einem Eckball zerstörte schon frühzeitig die vorgenommene Taktik der Rather. Im weiteren Spielverlauf waren die Gäste die spielerisch eindeutig bessere Mannschaft,ohne sich jedoch weitere Torchancen heraus zu arbeiten. Unsere Jungs kämpften um jeden Ball und machten dem Gegner das Leben schwer. So ging es mit einem 0:1 in die Kabine.
Für die zweite Halbzeit nahm man sich mehr vor,konnte allerdings gegen die wirklich starken Gäste nichts ausrichten. So hatte man hier und da ein wenig Glück,das nicht schon frühzeitig eine Vorentscheidung fiel. Mitte der zweiten Halbzeit hatten wir allerdings dann plötzlich zwei Gelegenheiten den Spielverlauf auf den Kopf zu stellen! Vor allem die zweite Möglichkeit, von Markus Zander, hätte durchaus zum Ausgleich führen können. Leider zögerte er ein wenig zu lange und die Chance war dahin.
Im direkten Gegenzug erhöhte Kaster dann auf 2:0. Nun zeigten die Gäste endgültig.das sie einfach ein zu starker Gegner waren. Mehr oder weniger locker erzielten sie noch Tor Nummer 3 und 4.
Glückwunsch an die Gäste zum verdienten Derbysieg!!

 

 

                                              Update:

03.11.2016:

 

Da sich auf der kommenden Jahreshauptversammlung (Freitag, 02.12.2016) einige derzeitige Vorstandsmitglieder aus persönlichen Gründen nicht wieder zur Wahl stellen, haben sich neue Personen zusammen gefunden, die deren Aufgaben übernehmen wollen, sofern diese von der Versammlung gewählt werden! Die "neuen" und jungen Leute, sind alle Mitglieder des Vereins und kennen das Umfeld und die Mannschaft äußerst gut. In den nächsten Tagen werden wir alle Personen einmal kurz vorstellen!
Wir wünschen allen schon mal vorab ein gutes Gelingen!
!

 

Am kommenden Sonntag 30.10.2016 hat das Team Spielfrei!!!

 

Sonntag 23.10.2016

 

Spielbericht zum gestrigen 1:0 Heimsieg gegen BW Kerpen II:

 

Nach kurzen abtasten in der Anfangsphase übernahm Kerpen schnell das Kommando ohne zwingende Torchancen. In der 6. Minuten bekommen wir einen Freistoß den Basti auf den langen Pfosten schlägt und Frédéric richtig steht und den Ball über die Linie drückt.
In der Folgezeit machte Kerpen bis zum Schluss richtig Druck auf unser Tor. Leider musste Sven in der 25.verletzungsbedingt raus und wir waren danach etwas unorganisiert. Wir hatten dann auch das Quäntchen Glück bei einem Kopfball. Kurz vor der Halbzeit traf Markus Z. die Latte, dass wäre schon früh die Entscheidung gewesen.
Die 2. Halbzeit ist schnell erzählt. Dauerdruck von Kerpen ohne richtig zwingend zu sein. Einmal etwas Glück, bei einem Lattentreffer und einmal frei vor dem Tor drüber geschlossen , dass war alles was wir zugelassen haben.
"In der Schlussphase haben wir es versäumt unsere Konter besser zu Ende zu spielen, so daß wir das Ergebnis deutlicher für uns hätten gestalten können. Fazit aufgrund der besseren Kämpferischen Einstellung ein verdienter Sieg." sagte der Coach nach der Partie. Bester Spieler auf dem Feld war der Routinier
Stefan Giesen